Unsere Leistungen

Auch in einer Facharztpraxis haben Anamnese und körperliche Untersuchung einen hohen Stellenwert. Vor der Durchführung weiterführender Diagnostik steht also in der Regel zunächst das Gespräch mit dem Arzt. Danach werten wir die Ergebnisse der Untersuchungen aus und besprechen mit Ihnen die Therapieplanung. Im Folgenden sind Auszüge unseres Leistungsangebotes erklärt.

 

 

 

Bodyplethysmographie:
Sie ermöglicht die exakte Analyse der gesamten pulmonalen Atemmechanik, insbesondere
des Lungenvolumens.

Unspezifische bronchiale Provokation:
Durch die Inhalation einer Testlösung werden Überempfindlichkeiten im Bronchialsystem festgestellt, wie sie zum Beispiel beim Asthma bronchiale vorliegen können.

Bronchospasmolysetest:
Es wird die Beeinflussbarkeit einer Atemwegsschädigung z.B. bei Rauchern ermittelt.

Diffusionskapazität:
Sie dient der Erfassung von Störungen des Sauerstofftransports zwischen Lunge und Kreislaufsystem.

 

Kardiorespiratorische Polygraphie:
Diese Messung wird über Nacht zu Hause durchgeführt. Sie dient der Diagnostik von schlafbezogenen Atemstörungen, allgemein auch als Schlafapnoe-Syndrom bezeichnet.
Bei den Messungen werden Atempausen, Sauerstoffmangel und das Schnarchen erfasst.

Auch die Kontrolluntersuchungen für Patienten mit Schlafapnoe unter apparativer Atemhilfe (CPAP) werden hier durchgeführt.

 

 

 

 

 

 

Pulsoxymetrie:
Einfache Messung zur Ermittlung des Sauerstoffgehaltes des Bluts in Ruhe und unter Belastung.

Blutgasanalyse:
Hiermit ist die genaue Beurteilung von Abweichungen des Sauerstoff- und Kohlendioxidgehaltes im Blut möglich. Die Blutgasanalyse ist auch zur Anpassung von Sauerstoffgeräten erforderlich.

 

Röntgen der Lungen:

Bei geringer Strahlenbelastung dienen die Röntgenaufnahmen zur Diagnosestellung von Lungen- und Herzerkrankungen.

 

Hautpricktest:

Eine Untersuchung, bei der eine stattgefundene Auseinandersetzung des Immunsystems mit Allergenen nachgewiesen werden kann.

 

Hyposensibilisierung:
Gegen ermittelte Allergene kann bei entsprechenden Beschwerden eine schrittweise "Impfung" erfolgen und das Immunsystem an das Allergen gewöhnt werden. Hiermit lassen sich Überempfindlichkeitsreaktionen wie beim Asthma bronchiale reduzieren.

 

Impfungen:

Wir bieten Grippeschutz - und Pneumokokkenimpfungen an.

Fachärzte für Lungen- und Bronchialheilkunde

Dres. Haupt, Golke, Sackmann

Berliner Freiheit 1d

28327 Bremen

© 2023 by Maple Park Family Practice. Proudly created with Wix.com